Gitarre

Weil man Liebgewonnenes ungern aufgibt und der große Meister, Johnny Cash, nicht für alle Zeiten verloren gegangen sein soll, wird kurzerhand beschlossen ihn mithilfe des Kuscheltierfriedhofs und einer dezenten Geisterbeschwörung in die sterbliche Welt zurückzuholen. Blöd nur wenn Johnny keine Lust mehr dazu hat nach der Rückkehr weiter die selben Erfolgshits mit Begeisterung vorzutragen. Und die hat Johnny auch nicht! Der Meister hat nun andere Pläne, er will sich dem weltlichen Genuss hingeben. Er möchte Fleisch und gönnt sich von nun an am liebsten frisches Menschenfleisch. Brust oder Keule ist ihm dabei egal.

Wer spät nachts ein Klopfen an seiner Türe hört, sollte nicht vorschnell an den Pizzamann, Freund oder Freundin denken. Es könnte auch Johnny sein!…

Wer „Friedhof der Kuscheltiere“ gesehen hat, der weiß ganz sicher eines: Die Toten sollte man lieber ruhen lassen! Doch immer wieder gibt es dann Unverbesserliche, die einfach nichts aus Horrorfilmen lernen wollen! Und dann steht plötzlich ein Zombie vor der Tür und alles gerät aus den Fugen…

Das Lied Zombie Cash ist eine kleine Hommage an den großen Johnny und eine weitere Erinnerungshilfe an alle, dass es keine gute Idee ist sich mit den dunklen Mächten einzulassen!

Zombie Cash